Agnes Böhm

 

 

Jedes Kind hat ein Recht auf seine eigenen Gefühle und Stimmungen“ (Ein Konzept der Kleinkindpädagogik in Reggio Emilia)

Seit acht Jahren bin ich qualifizierte Tagesmutter und besitze seit Juni 2012 das Bundeszertifikat Kindertagespflege. Ich betreue Tagespflegekinder in ihrem Elternhaus, teilweise auch in meinem Zuhause. Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Kindern und habe auch zwei Enkelkinder. Zuvor habe ich viele Jahre in Industrieunternehmen verantwortungsvolle kaufmännische Tätigkeiten ausgeübt. Als ehemalige berufstätige Mutter weiß ich, was es bedeutet, die eigenen Kinder von einer kompetenten und zuverlässigen Person betreut zu wissen.

 

 

 Ich habe ein großes Herz für Kinder, die ich gerne für eine gewisse Zeit verlässlich begleiten möchte. Den Kindern kann ich eine konstante Bezugsperson sein. Im Besonderen werde ich mich einsetzen für:

 

  • die behutsame Eingewöhnung eines Kindes in der Tagespflege

  • die Förderung der sprachlichen, grob- und feinmotorischen Entwicklung

  • die Möglichkeit, dem Forscherdrang der Kinder Raum zu geben

  • den Aufenthalt und die Bewegung in der Natur pur in allen Jahreszeiten und bei jedem Wetter.

 

 

Ich werde mir die Zeit nehmen, mich den Kindern aufmerksam zuzuwenden, um sie zu verstehen und angemessen auf sie einzugehen. Unbedingt möchte ich dazu beitragen, dass die Kinder, die mir anvertraut sind, sich in ihrer Einzigartigkeit angenommen und rundum wohl fühlen.

 

 

 Ich kann bis drei Kleinkinder aufnehmen evtl. auch ältere Kinder. Die Betreuungszeiten sind vier Tage pro Woche nach Absprache und können im Elternhaus des Kindes und teilweise auch bei mir zu Hause stattfinden.

  

  

Im Dezember 2017

 

  

Agnes Böhm

Bogenstraße 25

 63505 Langenselbold

 06184 932666 / 0151 68 17 91 06